Rodung

 

Als Rodung bezeichnet man in der Fortwirtschaft und im weitesten Sinne generell in der Landwirtschaft das vollständige Beseitigen eines Baumes mit all seinen Bestandteilen, das bedeutet mitsamt der Wurzel. In diesem Fall spricht man von einer kompletten Baumrodung. In den meisten Fällen wird die Rodung zur Gewinnung neuer Flächen eingesetzt um diese z.B. für landwirtschaftliche oder verkehrstechnische Zwecke zu nutzen.

Unvollkommene Rodung

Es gibt allerdings auch Arten der Rodung, bei denen keine komplette Entfernung des Baumes stattfindet, so zum Beispiel bei der Brandrodung oder dem Kahlschlag bei welchen die Wurzel der Bäume erhalten bleiben. Trotz des Vorkommens des Begriffes Rodung kann hierbei nicht von einer Rodung im eigentlichen Sinne des Wortes gesprochen werden.

 

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>